Zum Hauptinhalt

Stellungnahme

Wirkungsevaluierung der deutschen zivilen und militärischen Beiträge zum multinationalen Afghanistan-Engagement 2001 – 2021

Stellungnahme Wirkungsevaluierung Afghanistan 2021
Der Beirat der Bundesregierung Zivile Krisenprävention und Friedensförderung formuliert in der Stellungnahme Empfehlungen an die Bundesregierung und den Bundestag für eine umfassende Wirkungsuntersuchung des deutschen Afghanistan-Engagements.
  • Autor:in

    Beirat Zivile Krisenprävention und Friedensförderung

  • Publikation
    8. November 2021

Zur Stellungnahme

Eine unabhängige und ressortübergreifende Evaluierung der deutschen zivilen und militärischen Beiträge zum internationalen Afghanistan-Engagement ist notwendig, um Gründe und Verantwortlichkeiten für das Scheitern im Bündniskontext zu ermitteln und Lehren für eine zukünftige Politik der Krisenbewältigung und –prävention, der Stabilisierung und Friedensförderung zu formulieren. Der Beirat Zivile Krisenprävention und Friedensförderung formuliert in der Stellungnahme Anforderungen an die Wirkungsevaluierung.

Publikation herunterladen

Arbeitsvorhaben