Zum Hauptinhalt

Dr. Sonja Katharina Schiffers

Leiterin des Regionalbüros Südkaukasus der Heinrich-Böll-Stiftung

Kontakt:
sonja.schiffers@ge.boell.org
Portrait Dr. Sonja Katharina Schiffers
POLIS180
Dr. Sonja Katharina Schiffers leitet das Südkaukasus-Büro der Heinrich-Böll-Stiftung in Tiflis, Georgien. Sie ist seit 2018 Mitglied im Beirat und koordiniert gemeinsam mit Dr. Melanie Coni-Zimmer das Arbeitsvorhaben zu Gender, Frieden und Sicherheit.

Dr. Sonja Schiffers hat an der Freien Universität Berlin zum illiberalen Einfluss Russlands und der Türkei in Georgien und Bosnien promoviert. In der Vergangenheit war sie unter anderem als Referentin im Bundestag, als Gastwissenschaftlerin der Stiftung Wissenschaft und Politik sowie als ehrenamtliche Programmleitung Gender und Internationale Politik bei Polis180 tätig.

Arbeitsvorhaben

Dr. Sonja Katharina Schiffers engagiert sich im Beirat für die folgenden Themen: