Zum Hauptinhalt

Ginger Schmitz

Geschäftsführerin der Plattform Zivile Konfliktbearbeitung

Kontakt:
ginger.schmitz@pzkb.de
Portrait Ginger Schmitz
Kopf und Kragen Fotografie
Ginger Schmitz ist Geschäftsführerin der Plattform Zivile Konfliktbearbeitung, dem offenen Netzwerk zur Förderung der zivilen Konfliktbearbeitung in Deutschland. Sie ist seit 2018 Mitglied im Beirat und koordiniert gemeinsam mit Dr. Melanie Coni-Zimmer das Arbeitsvorhaben zur Friedenspolitischen Kohärenz.

Ginger Schmitz leitet seit April 2018 die Geschäftsstelle der Plattform Zivile Konfliktbearbeitung. Vor dieser Tätigkeit war sie unter anderem als wissenschaftliche Mitarbeiterin für Abgeordnete des Deutschen Bundestages für die Themen zivile Krisenprävention, Friedensförderung und Humanitäre Hilfe tätig. Sie hat Politikwissenschaft, Ethnologie und Soziologie studiert und ist seit vielen Jahren friedenspolitisch engagiert.

Die Plattform Zivile Konfliktbearbeitung ist das zentrale Netzwerk zur Förderung der Zivilen Konfliktbearbeitung im deutschsprachigen Raum. Seit ihrer Gründung 1998 vernetzt und stärkt sie die zivilgesellschaftliche Friedens-Community und agiert als deren Vertreterin im politischen Raum.

Arbeitsvorhaben

Ginger Schmitz engagiert sich im Beirat für die folgenden Themen: